Facebook like
Lukaslieder.de
Kontakt Neuigkeiten Links Fotos Chanson SoirPresse
Meine Lieder Musikvideos Hinter dem Vorhang Tonträger

LUKAS LIVE


16. Mai 2020

Serenade im Halinger Hof

Im Wonnemonat Mai mit Christoph Biermann aus Hamburg und Karo aus Essen

Christoph Biermann streift mit virtuosem Gitarrenspiel durch die Themen des Lebens und zieht sein Publikum mit rasanten Songs und berührenden Liedern in seinen Bann. Er nimmt uns mit auf seine Reise von Ulm bis Moskau mit der transsibirischen Eisenbahn, weckt alte Kindheitserinnerungen, wenn er vom Jungen auf dem Dreimeter Brett singt und lässt uns mit seinem Lied vom bevorstehenden Treffen mit seiner Schulfreundin in Erinnerungen schwelgen.
Karo fand schon als kleines Kind Musik faszinierend und hat bei jeder Gelegenheit gesungen oder Musik gehört. Die Faszination auf diese Weise Gefühle, Gedanken und Erfahrungen auszudrücken und festzuhalten begleitet sie somit schon ihr ganzes Leben. Sie begann, Lieder zu schreiben und zu komponieren und fing an, alles was sie beschäftig, berührt, fesselt oder auch traurig macht, mit einer Melodie auszudrücken und in einen Text zu fassen.

Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt AK 12 €, VVK 8 € (unter joe@lukaslieder.de und im Halinger Hof)

21. März 2020

HAUS DREI KÖNIGE, Balve

Lukaslieder im

HAUS DREI KÖNIGE
Hauptstraße 6
58802 Balve

Support Kölsch Abend
Der Hut geht rum

22. Februar 2020

Serenade im Halinger Hof

Serenade heißt die neue Liedermacherreihe, die ab Februar im Rhythmus von zwei Monaten im Halinger Hof Menden stattfindet. Die Liedermacherszene, die mit Reinhard Mey und Hannes Wader in den 1960er Jahren bekannt wurde, führt in der heutigen kommerziellen Popmusik nur ein Nischendasein und findet durch die öffentlichen Radio- und Fernsehsender keine Beachtung. Diesem Missstand entgegenzuwirken und talentierten und aufstrebenden Musikern dieses Genres die verdiente Aufmerksamkeit zu verschaffen, ist die Grundintention dieser Veranstaltungsreihe. Bei der Debut-Veranstaltung am 22. Februar präsentiere ich die Liedermacherin Alina Lynn aus Witten sowie den Liedermacher Marco Isermann aus Leverkusen.

Inspiriert durch die Höhen und Tiefen des Lebens schreibt Alina Lynn Songs, die Geschichten aus dem Leben erzählen. Dabei findet so ziemlich jede Art von Gefühl den Weg in ihre Musik. Mal fröhlich, mal traurig, mal nachdenklich – und manchmal auch mit einer Prise Humor. Nach vier Jahren als Gitarristin in einer Punkrockband steht sie nun seit knapp drei Jahren solo mit den eigenen Liedern auf der Bühne.
Es gibt Momente im Leben, da weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll. Für diese Momente des Lebens schreibt Marco Isermann den Soundtrack, eingängige Songs mit deutschen Texten. So stellt er sich mit seiner Gitarre auf die Bühne, um die Welt ein wenig besser zu machen und die Menschen mit seinen Liedern zu unterhalten. Er stellt sich den Abgründen des Lebens und erzählt Geschichten, die aus jeder Hoffnungslosigkeit neue Hoffnung schöpfen, lässt die großen Helden sterben und erhöht die kleinen Anekdoten des Lebens zum Königreich. Zwischen Romantik und Zynismus, zwischen Liebe und Schmerz ist in seinen Liedern für alle was zu finden, die sich trotz der Widrigkeiten des Alltags einen neugierigen Blick für die Welt erhalten haben.


Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt AK 12 €, VVK 8 € (unter joe@lukaslieder.de).

Sa, 25. Januar 2019

Lukaslieder im

Kathi`s Cafe
Hochstraße 41
59192 Bergkamen

Beginn 15.30 Uhr,
Eintritt frei, der Hut geht rum

Kathis Cafe

16.12.2018 um 20.00 Uhr

Lukas Kneipentour

Zur Post
Werl-Büderich

Eintritt frei
der Hut geht rum

Impressum | Datenschutz realized by Franziska Mälzer - www.die.netzspielwiese.de